Blühwiesen-Samen von den Imkern

Mühltal BlühtUpdate 2022: 

Es gibt noch Reste des Blumensamens aus dem Vorjahr. Kann  beim Vorsitzenden abgeholt werden. Einfach per Email melden.

 

Der Imkerverein Mühltal bietet auch in diesem Jahr wieder kostenlosen Blumensamen für die Mühltaler Bürger an. Jeder kann auch im eigenen Garten etwas Gutes für Bienen, Hummeln und Co. tun.

Im September letzten Jahres wurde im Echo über die Aktion „Blühendes Südhessen“ berichtet. Die Gemeinde Mühltal beteiligte sich mit sieben öffentlichen Flächen in Nieder-Ramstadt, Traisa und Waschenbach. Der Imkerverein Mühltal findet diese Aktion sehr gut und es sollten noch viele weitere folgen. Mehr lesen

Mühltal blüht – Nahrung für Bienen, Hummel und Schmetterlinge

Gemeinde und Umweltverbände ziehen an einem Strang

„Mühltal blüht“ war ein Motto der Mühltaler Agenda 21, die vor ca 10. Jahren gemeinsam mit dem Umweltamt der Gemeinde Mühltal ein Faltblatt aufgelegt hat unter der Überschrift: Jeder kann einen Beitrag dazu leisten, unsere Umwelt blütenreicher und bunter zu gestalten.

In den letzten Jahren haben wir schmerzlich erlebt, wie plötzlich die Anzahl der Insekten zurückgegangen ist. Autofahrer mögen sich ja noch gefreut haben, dass auf ihrer Windschutzscheibe kaum noch Insekten aufgeklatscht sind. Aber beunruhigend war es doch für alle. Und jetzt im Winter haben wir die nächste Antwort der Natur: Deutlich weniger Vögel, Amseln sind kaum noch zu sehen. Mehr lesen

Aktion „Mühltal blüht“ – kostenlose Blumensamen jetzt erhältlich

Mühltal Blüht

– Aktion beendet! –

Seit einigen Jahren gibt es in ein deutschlandweites Insektensterben, doch in der Gemeinde Mühltal regt sich Widerstand: im Rahmen der Aktion „Mühltal blüht“legt nicht nur die Gemeinde Blühstreifen auf öffentlichen Flächen an, sondernjeder Bürger wird aufgerufen selbst tätig zu werden. Hierfür stellt das Aktionsbündnis aus dem Imkerverein Mühltal, BUND, NABU und Steinbruchverein Nieder-Ramstadt kostenlos eine Spezialsamenmischung aus Wildblumen- und Blühwiesen-Samen für Gärten zur Verfügung.Ziel ist eine Bioptopvernetzung über ganz Mühltal hinweg. Auch das Darmstädter Echo unterstützt die Aktion mit einem Artikel auf der Mühltal-Seite am Montag, dem 29. April. Mehr lesen